Ressourcenschonend und klimaneutral

Aus Überzeugung leben wir umsichtig und legen Wert auf Nachhaltigkeit. Nach diesen Maßstäben haben wir auch unsere Arbeit ausgerichtet. Deswegen verwenden wir für unsere Möbel und Heimatgeschenke ausschließlich Holz aus dem Kölner Wald. Der Forstbotanische Garten bietet eine große Vielfalt: Hier wachsen die unterschiedlichsten Bäume, Sträucher und Stauden – einheimische und exotische. So können wir Ihnen mit gutem Gewissen auch ungewöhnliche Holzarten anbieten. Mit eindeutiger Herkunft und ohne lange Transportwege.

Rückepferd im Kölner Wald
Die Arbeit mit Rückepferden schont den Waldboden

Wir begleiten wir alle Schritte der Fertigung, damit ein ökologisches Möbelstück entsteht

Vom Entwurf des Möbelstücks, über das Aussuchen des eingeschlagenen Holzes. Der Transport erfolgt über einen ortsan-sässigen Holztransporteur. Danach sägen wir die Stämme im eigenen Sägewerk nach unseren Anforderungen auf. Nach dem Trocken der Bohlen erfolgt die Verarbeitung in unserer Werkstatt zum Möbel nach Maß.

Als umsichtige Firma betreiben wir unsere Werkstatt klimaneutral

 

Wir heizen mit Holz und beziehen Strom aus umweltfreundlichen Energiequellen – ohne Atomstrom, ohne Kohle.

StadtwaldHolz® ist ökologisch, umsichtig, lokal

 

Wir freuen uns über die enge Zusam-menarbeit mit dem Forstbetrieb der Stadt Köln. Denn er erfüllt die anspruchsvollen Kriterien für eine um- weltschonende Waldbewirtschaftung und wird seit 2002 mit dem Gütesiegel Forest Stewardship Council (FSC) ausgezeichnet. Diese Anerkennung bezieht sich sowohl auf die naturnahe Waldwirtschaft, wie den Einsatz von Rückepferden, als auch auf die sozialen Standards bei der Beschäftigung von Waldarbeiter*innen.