Außenmöbel für die Liturgieschule St. Mariä Himmelfahrt




Die Stabsstelle Umweltmanagement des Erzbistums Köln hat den Innenhof der Kirche St. Mariä Himmelfahrt naturnah mit Stauden und Gehölzen bepflanzen lassen, um mehr natürlichen Lebensraum für Insekten und Vögel in der Stadt zu schaffen.

Es war schon eine besondere Aufgabenstellung für uns  den Innenhof so zu gestalten, das er für den Lernalltag der Schüler*innen der Liturgieschule, die im angrenzenden Gebäude untergebracht ist, genutzt werden kann. Es sollte eine lockere Arbeitsatmosphäre entstehen. Dazu haben wir die Studierbänke nicht mit einem zentral Tisch ausgestattet, sondern für jeden einzelne*n Schüler*in eine Ablage vorgesehen. Die offene Sitzform fördert eine inspirierte Kommunikation.

 Das großzügige Liegedeck mit den Pyramidenlehnen läd nach angestrengtem Denken  zur Entspannung ein. Es wird inzwischen auch gerne von den Mitarbeitern und Hausbewohnern genutzt.

Das alles ist aus Robinie StadtwaldHolz® gefertigt. Das ist witterungsbeständig und langlebig. Hier zeigt es sich wieder einmal das es im Forst der Stadt Köln Holz für jeden Anwendungsbereich gibt.